Merz Fachkreisportal

Hier finden Health Care Professionals Informationen zum Merz-Produktportfolio: Xeomin®, Hepa-Merz®, Contractubex®, Pantovigar® und Pantostin®

Newsmeldung

Konsentierte Praxisempfehlungen: Behandlung der Sialorrhoe mit Botulinum Neurotoxin Typ A

Sialorrhoe, ein unkontrollierter, übermäßiger Speichelfluss aus dem Mund und in den Schlund, tritt als Begleitsymptom bei verschiedenen, v.a. neurologischen Erkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter auf. Mit IncobotulinumtoxinA steht seit 2019 ein zugelassenes Medikament für die Behandlung der Sialorrhoe bei Erwachsenen und seit 2021 bei Kindern zur Verfügung. Indikationsstellung, mögliche Therapieziele, Praxis der Behandlung und Management in besonderen Behandlungssituationen bilden den Schwerpunkt aktuell publizierter konsentierter Praxisempfehlungen, die in einer interdisziplinären Expertengruppe aus den Fachrichtungen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Logopädie, Neurologie, Neuropädiatrie und Phoniatrie entstanden sind

Zur Meldung